/Datenschutz
Datenschutz2018-11-22T10:09:51+01:00

Die IT-Impulse s.r.o. legt großen Wert auf den Schutz Ihrer Privatsphäre. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Website erhoben werden, gemäß den Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit der Bundesrepublik Deutschland, insbesondere dem Telemediengesetz (TMG) sowie dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Diensteanbieter gem. § 13 Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle gem. § 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist IT-Impulse s.r.o., vgl. dazu unser Impressum.

1. Informationen zur Art der Datenerhebung und Datenverarbeitung

Bei Nutzung unserer Website werden folgende Daten erhoben:

a) Erhebung und Verarbeitung von anonymen Nutzungsdaten

Zur Optimierung unserer Website und zu statistischen Zwecken werden anonyme Nutzungsdaten erhoben und gespeichert.

Wenn Sie unsere Website besuchen, speichern unsere Webserver für die Dauer von 7 Tagen standardmäßig die IP-Adresse und die Domain, von der aus der Zugriff erfolgt, Datum und Uhrzeit des Besuchs, die Website, die Sie bei uns besuchen sowie technische Informationen zum Besuch (http-Methode, http-Version, http-Statuscode, Länge der übertragenen Daten, benutzter Browser).

Bei Nutzung unserer Web-Anwendungen können darüber hinaus noch Informationen gespeichert werden, die für die effektive Nutzung dieser Anwendung erforderlich sind.

b) Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (§ 3 BDSG).

Mit Ausnahme der IP-Adresse, die standardmäßig erhoben wird, werden personenbezogene Daten von uns nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus z. B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, eines Preisausschreibens, zur Durchführung eines Vertrages oder auch im Rahmen der Registrierung als Bewerber zur Verfügung stellen und für die Dauer, die dieser Zweck erfordert.

Mitarbeiter von IT-Impulse s.r.o. und verbundener Unternehmen haben über den allgemein zugänglichen Bereich hinaus Zugang zu einem geschützten Bereich des Internetauftritts, der über einen Login erreichbar ist. Für den Zugriff sind ein gültiger Benutzername sowie ein Passwort erforderlich, die bei einem Zugriff registriert und gespeichert werden.

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere persönliche Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen. Wenn zusätzliche freiwillige Angaben möglich sind, sind diese entsprechend gekennzeichnet.

Bei Ihrer Kontaktaufnahme zu uns per E-Mail oder über das Bewerbungsformular wird Ihre E-Mail-Adresse und, falls Sie dies angeben, Ihr Name und Ihre Telefonnummer, sowie die weiteren von Ihnen angegebenen Daten von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten und um Sie als Bewerber erfolgreich vermitteln zu können.

2. Informationen zu Zweck der Datenerhebung und zu Weitergabe personenbezogener Daten

Nutzungsdaten erheben wir ausschließlich zu statistischen Zwecken und um unseren Internetauftritt zu optimieren.

Ihre freiwillig angegebenen personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich für den Zweck, für den Sie uns diese überlassen haben. Nur wenn Sie uns Ihre Einwilligung auch für die Verwendung im Rahmen weiterer Angebote oder für Marketingzwecke erteilt haben, nutzen wir Ihre Daten auch für diese Zwecke.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an dritte Unternehmen außerhalb der JobImpulse Gruppe erfolgt grundsätzlich nicht. Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften.

Sofern Sie an uns eine Anfrage richten, die eine grenzüberschreitende Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfordern würde, werden wir aus Gründen Ihrer Datensicherheit keine Weitergabe von uns aus veranlassen. In diesem Fall werden wir Sie informieren und Ihnen Informationen, die einen direkten Kontakt ermöglichen, zukommen lassen.

3. Informationen zu automatisierten Verfahren – Cookies

Wir nutzen auf unserer Internetseite automatisierte Verfahren, die eine spätere Identifizierung des Nutzers ermöglichen und eine Erhebung oder Verwendung personenbezogener Daten vorbereiten, wie z.B. Cookies.

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie haben jedoch die Möglichkeit, diese Funktion in Ihrem Browser zu deaktivieren. IT-Impulse verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Unsere Cookies enthalten keine personenspezifischen Informationen. Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Natürlich können Sie unsere Website auch ohne Cookies betrachten. Die meisten Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt wird oder sich komplett verhindern lässt. Dies kann jedoch zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

4. Informationen zu statistischen Auswertungen – Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Website ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

5. Social Media Plug-ins

Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-ins ein: Facebook, Google+, Twitter, Xing, LinkedIn. Wir setzen dabei die sog. 2-Klick-Lösung ein. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter dieser Plug-ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-ins erkennen Sie über die Markierung auf dem ausgegrauten Kasten anhand des Anfangsbuchstabens. Nur wenn Sie auf einen der Plug-ins klicken, werden personenbeziehbare Daten übermittelt: Durch die Aktivierung des Plug-ins werden Daten automatisiert an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke sowie die Speicherfristen bekannt. Da der Plug-in-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

Wenn Sie ein Plug-in aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 4 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt, wobei im Fall von Facebook und Xing nach Angaben der jeweiligen Anbieter in Deutschland nur eine anonymisierte IP erhoben wird. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei diesem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden diese Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z.B. die Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt dies Ihren Kontakten öffentlich mit. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen.

Der Plug-in-Anbieter speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

Adressen der jeweiligen Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:

a) Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084, http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other applications sowie http://www.facebook.com/about/privacy/your-info everyoneinfo.

b) Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA; https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de.

c) Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA; https://twitter.com/privacy.

d) Xing AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg, DE; http://www.xing.com/privacy.

f) LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, California 94043, USA; http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

6. Informationen zu Datensicherheit

Wir setzen technische Sicherheitsmaßnahmen ein um Ihre Daten gegen Manipulation, Zerstörung und Zugriff durch Dritte zu schützen.

7. Informationen zu Ihren Rechten als Betroffener

Als Betroffener stehen Ihnen insbesondere nachfolgende Rechte zu.

a) Auskunft (§ 34 BDSG)

Auf Anforderung teilen wir Ihnen entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen schriftlich mit, ob und wenn ja, welche personenbezogenen Daten über Ihre Person, aus welcher Herkunft und zu welchen Zwecken bei uns gespeichert sind.

Für den Fall, dass personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben wurden, besteht zudem ein Anspruch auf Auskunft über die Identität des Empfängers.

b) Berichtigung, Löschung und Sperrung von Daten (§ 35 BDSG)

Darüber hinaus haben Sie einen Anspruch auf Berichtigung unrichtiger personenbezogenen Daten bzw. Ergänzung unvollständiger Daten.

Bei Wegfall der Berechtigung für die Datenverarbeitung, wenn die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung fehlt oder weggefallen ist, besteht vorbehaltlich gesetzlicher Aufbewahrungspflichten ein Anspruch auf Löschung bzw. Sperrung Ihrer Daten.

c) Widerruf

Soweit Sie uns gestattet haben, personenbezogene Daten für die Verwendung im Rahmen weiterer Angebote oder für Marketingzwecke zu verwenden, können Sie Ihre jeweilige Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Ihre Anfragen, Mitteilungen oder Beschwerden, die den Datenschutz allgemein oder die vorgenannten Rechte betreffen, richten Sie bitte an den Beauftragten für den Datenschutz:

Albert Vallendar
IT-Impulse s.r.o.
Zur Laubenheimer Höhe 19
D-55129 Mainz

8. Änderungsvorbehalt

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand Juni 2016.

Um der stetigen Entwicklung des Internets gerecht zu werden, kann IT-Impulse diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben anpassen.